Sind auch Sie mehrsprachig unterwegs?

Wenn auch Sie das Vergnügen haben, mit der Sprachenvielfalt dieser Welt in Berührung zu kommen – herzlichen Glückwunsch!

Ganz gleich ob Sie mit der Übersetzung Richtlinien und Normen erfüllen, neue Märkte und Zielgruppen erobern, im globalen Wettbewerb mithalten, international erfolgreicher werden, andere ökonomische Nutzen verfolgen — wir begleiten Sie dabei gerne als Ihr Partner im Bereich Übersetzungen, Softwarelokalisierung  und Terminologie.

Die Entwicklung Ihres Produkts war sicherlich sehr teuer, die Erstellung der zugehörigen technischen Dokumentation auch. Viele Kunden versuchen, am Ende des so kostspieligen Prozesses bei der Übersetzung Geld einzusparen. Was haben Sie aber von einer Übersetzung, die niemandes Erwartungen erfüllt und Ihnen keinen Mehrwert bringt? Nichts, Sie haben sogar Geld verloren.

Die Aufgabe des Übersetzens will erlernt und regelmäßig praktiziert sein. Ein Übersetzer muss sich in seinem Fachbereich stets weiterbilden. Eine gute Übersetzungsqualität hat demzufolge ihren Preis.

Die Übersetzung ist das Spiegelbild Ihrer technischen Dokumentation und somit Ihres Produkts und Unternehmens.

Auch zu Beginn eines neuen Jahrzehnts ist die maschinelle Übersetzung (MÜ oder MT wie maschine translation) für die meisten Unternehmen keine Option. Wenn Sie nicht gerade eines der Top-Ten-Großunternehmen dieses Landes sind, stark standardisierte Texte haben und ein großes Budget für das Trainieren einer Übersetzungsmaschine entwenden können, kommt eine maschinelle Übersetzung Ihrer Texte erst einmal nicht in Frage.

Bei uns erhalten Sie Übersetzungen von Menschen für Menschen.

Kontaktieren Sie mehrere Anbieter, lassen Sie sich beraten und holen Sie Übersetzungsangebote ein. Entscheiden Sie sich für den Anbieter, bei dem Sie sich und Ihre Dokumentation am besten aufgehoben sehen. Achten Sie auf Transparenz des Anbieters bezüglich Preisen, der Gewichtung von Match-Klassen, sowie seiner Arbeitsweise und stellen Sie sicher, dass Sie jederzeit über alle Inhalte der Übersetzungsdatenspeicher verfügen dürfen. Gleichermaßen wichtig sind eine partnerschaftliche Kommunikation und beständige Erreichbarkeit.

Wir möchten gerne Ihre Präferenz sein.

 

Seit vielen Jahren kommen in nahezu allen Übersetzungsbereichen sogenannte CAT-Tools (computer aided translation tools) zum Einsatz. Das sind Übersetzungsprogramme, die den Übersetzer in seiner Arbeit unterstützen. Häufig wird der Begriff mit Translation-Memory-System (TMS) gleichgesetzt.

Diese Übersetzungssoftware extrahiert den zu übersetzenden Text aus beinahe jedem Dateiformat und zeigt ihn im Editor für die Übersetzung an. Ein Übersetzer muss sich deshalb um die Formatierung und sonstigen Eigenschaften der ursprünglichen Datei nicht kümmern. Mit Hilfe der Übersetzungssoftware kann ein Übersetzer sich beim Übersetzen von Satz zu Satz bewegen und auf interne Übersetzungs- und Terminologiespeicher zurückgreifen (Translation Memory und Term Database), die ihm bereits enthaltene Übersetzungen vorschlagen. Die integrierten Qualitätssicherungsfunktionen eines TMS decken eventuelle Inkonsistenzen und Fehler in der Übersetzung auf und wirken unterstützend beim Korrekturlesen. Letztlich kann die Übersetzung in ihr ursprüngliches Ausgangsformat zurückkonvertiert werden.

Andere CAT-Tools sind Terminologie-Systeme oder auch einfache Wörterbücher, Alignment-Software zum Importieren von Übersetzungen ins Translation Memory, Rechtschreib- und Grammatikprüfwerkzeuge bis hin zu Projektmanagement-Software.

Welche Tools wir einsetzen erfahren Sie im nächsten Abschnitt. 

human to human communication

Technische Übersetzungen

Als Full-Service-Dienstleister bieten wir Ihnen gerne die Übersetzung Ihrer Informationsprodukte an.

Darum sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie:

  • Qualifizierte Mitarbeiter aus der Übersetzungsbranche wickeln das komplette Projektmanagement Ihrer Übersetzungen ab.
  • Auf Wunsch erhalten Sie Anregungen für die Optimierung Ihrer Ausgangstexte, um in der Folge Kosten im Übersetzungsprozess einzusparen (Stichwort übersetzungsgerechtes Schreiben).
  • Genießen Sie Flexibilität wie mit einem freiberuflichen Übersetzer und profitieren Sie von zusätzlichen Vorzügen wie Projekt-/Datenbankmanagement, Branchen-Know-How und gesteigerter Qualitätssicherung.
  • Ein professionelles Netzwerk an Übersetzern deckt diverse Sprachen und Fachbereiche für Sie ab. Es werden ausschließlich Muttersprachler eingesetzt, die eine fundierte Erfahrung im jeweiligen Fachgebiet aufweisen.
  • Unsere Leistungen im Allgemeinen: Aufbereitung Ihrer Dateien zur Übersetzung in einem Translation-Memory-System, Übersetzung, Erarbeitung und Verwaltung Ihrer fremdsprachigen Terminologie, Pflege und Verwaltung Ihrer Translation Memories, tool-unterstützte Qualitätssicherung, Layout-Check in den Zieldateien usw.
  • Falls Sie Hilfe beim Export Ihrer Übersetzungsdateien aus Ihrem CCMS benötigen, melden Sie sich einfach. Insbesondere mit Schema ST4 kennen wir uns sehr gut aus.
Softwarelokalisierung
Strings under control

Softwarelokalisierung

Als Experten im Bereich Software kennen wir uns mit Softwarelokalisierung sehr gut aus!

Darum sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie:

  • Bereichern Sie sich an unserem Wissen zu sprachlichen und kulturellen Aspekten, die Ihrer Softwareentwicklung den entscheidenden Mehrwert bieten.
  • Wenn Sie Ihre Software bisher rein funktional betrachtet haben, werden nun auch Aspekte der User Experience, wie das Design und das Nutzungserlebnis, berücksichtigt.
  • Damit Sie und Ihre Software mit einer einheitlichen Stimme an den Markt gehen können, wird zunächst an der Basis der Texte gearbeitet, an der Ausgangssprache.
  • Erst wenn Obenstehendes erledigt wurde, kommt es zu einer Übersetzung in die Fremdsprache.

Weitere Informationen auch unter User Experience.

YOUR VOICE

Terminologie in Ihrer Ausgangssprache

Wir helfen Ihnen beim Umdenken: Schon Ihre Technische Redaktion sollte sich mit dem Thema Terminologie auseinandersetzen, nicht erst der Übersetzer!

Wir sind der richtige Ansprechpartner für Sie:

  • wenn Terminologiearbeit bei Ihnen noch nicht zum Standard und Teilgebiet der Technischen Redaktion gehört,
  • wenn Sie hinsichtlich Terminologiearbeit unterstützt und beraten werden möchten,
  • wenn es bei Ihnen noch an stimmigen Terminologieprozessen mangelt,
  • wenn auch Sie durch ein sauberes Terminologiemanagement in Ihrer Ausgangssprache ein optimales Terminologiemanagement für Ihre Zielsprache(n) ermöglichen möchten.
Terminologie in Ihrer Ausgangssprache
Werkzeuge fuer die Uebersetzung
computer aided translation tools

Werkzeuge für die Übersetzung

Die Vorteile beim Einsatz von Übersetzungswerkzeugen liegen klar auf der Hand:

  • Bewältigung einer Vielzahl an Dateien und Dateiformaten größter Komplexität.
  • Wiederverwendung von Texten und Sicherstellung einheitlicher Terminologie in den Fremdsprachen.
  • Steigerung der Übersetzungsproduktivität.

Darum sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie:

  • Langjährige Erfahrung im Umgang mit dem Übersetzungstool SDL Trados Studio und der dazugehörigen Terminologieverwaltung SDL MultiTerm machen Ihr Übersetzungsprojekt zu einem Kinderspiel für uns.
  • Ihre Quelldateien funktionieren nach dem Einspielen der Übersetzungen genauso wie zuvor, versprochen (kein Formatierungsverlust).
  • Ihre Übersetzungsprojekte, Ihre Übersetzungsspeicher (Translation Memories) und Ihre Terminologiedatenbanken werden mit diesen Werkzeugen von uns verwaltet, doch die Inhalte gehören alle Ihnen und sind jederzeit in Austauschformate wie TMX und TBX exportierbar (kein Datenverlust).

Prinzipiell können wir fast alle Dateiformate verarbeiten und Ihnen die Übersetzung im gelieferten Dateiformat wieder zurücksenden.
Für eine Aufwandsabschätzung stellen Sie uns einfach Ihre Quelldateien zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass PDF-Dateien zwar für eine erste Ansicht optimal, für eine Abschätzung unsererseits aber unbrauchbar sind, da keine Bearbeitung möglich ist.