Grundlagen der Modernen Softwaredokumentation | Zeitgemäße Anwenderführung in der digitalen Welt

Was Sie in diesem Seminar lernen…

Jeder von uns nutzt und braucht heute Software, die uns privat oder beruflich, viele Aufgaben im Alltag abnimmt. Angefangen bei Kleinigkeiten wie der digitalen Einkaufsliste bis hin zu komplexen Softwaresystemen die wir in unserem Arbeitsalltag einsetzen. Die Welt um uns rum wird immer komplexer, wir brauchen Produkte die uns dabei unterstützen diese schwierigen Sachverhalte zu verstehen und zu bewältigen. Nicht allein dieser Fakt hat zur Ursache, dass auch die Softwareprodukte als solche an Komplexität gewinnen.

Digitale Anwendungen müssen gelernt, verstanden, beschrieben, gepflegt und vor allem kontinuierlich angepasst werden an die Bedingungen die sich rasant zu ändern scheinen. Keine einfache Aufgabe, wenn nix oder nur wenig dokumentiert wurde. Sie, als Mitarbeitende in einem IT-Unternehmen und Hersteller solcher Softwareprodukte wissen das.

Sie kennen beide Seiten. Die Verwendung von spezieller Software erleichtert Ihren Unternehmensalltag und sorgt zudem dafür, dass Sie selbst in der Lage sind herausragende Softwareprodukte zu entwickeln. Eine gute Softwaredokumentation hilft Ihnen als Nutzer, Ihren Arbeitsalltag zu bewältigen. Gleichzeitig hilft eine gute Softwaredokumentation zu Ihren eigenen Produkten dabei, die Supportaufwände und damit Ihr Team zu entlasten und die Supportressourcen aufs wesentliche zu konzentrieren.

Erlernen Sie in unserem mehrtägigen Online-Seminar:

  • Was gute Softwaredokumentation bedeutet.
  • Wie Softwaredokumentation strukturiert, effizient und zielführend konzeptioniert wird.
  • Wie eine gute Softwaredokumentation erstellt werden kann.
  • Welchen Zweck eine Softwaredokumentation erfüllt.
  • Was in eine Softwaredokumentation gehört.
  • Welche Arten von Software-Dokumentation es gibt.

Ihr Plus:

Unser Unternehmen ist spezialisiert auf digitale Produkte. Unsere Trainer*innen haben viele Jahre Berufserfahrung aus diversen Bereichen in der IT-Branche gesammelt und haben sich spezialisiert auf die Bereiche Edutainment, Technische Redaktion, Content-Marketing und User-Experience. Wir sprechen mit Ihnen auf Augenhöhe und wissen aus erster Reihe, welche Herausforderungen Ihnen im Alltag begegnen.

Ihre Seminar-Etappen im Detail…

  • Dokumentation im Software-Lebenszyklus
    Lernen Sie, welche Dokumente im Laufe eines Software-Lebens und in welcher Phase des Softwarelebenszyklus erstellt werden.
  • Rechtliche und normative Anforderungen
    Was steht in den einschlägigen Normen wie der 82079-1 oder der Normreihe 26511-26515 zur Softwaredokumentation und was bedeutet das im Alltag?
  • Technische Dokumentation im Web
    Wie wir heute Suchen, Finden und Filtern. Warum wir alles Googlen und was wir im Web erwarten.
  • Vom Chaos zur Ordnung
    Gute Informationsarchitekturen verstehen, entwickeln und anwenden
  • Zerlegen, Ordnen und Würfeln
    Grundlagen modularer Technischer Dokumentation. Was sind Topics, Information-Mapping und DITA?
  • Kleine Informationseinheiten, gut beschrieben.
    Minimalistisch, aufgabenorientiert und strukturiert Schreiben. Topics richtig erstellen, zusammenstellen und publizieren.
  • Zwischen den Topics gelesen – Metadaten.
    Grundlagen und Vorteile von Metadaten. Wie Metadaten geplant werden können und wofür Sie diese brauchen und einsetzen werden.
  • Link ist nicht gleich Link – nicht jeder Link ist hilfreich
    Nutzer an die Hand nehmen. Informationen richtig linken und verknüpfen.
  • Alles aus einer Hand – Inhalte Medienunabhängig wiederverwenden.
    Welche Vorteile das Single-Source-Publishing hat und wie Sie Ihre Inhalte medienunabhängig nahezu überall wiederverwenden können.
  • Dokumentation im agilen Projektumfeld
    Softwaredokumentation im schnelllebigen Umfeld planen, erstellen, ausliefern und vor allem aktuell halten – geht das?

Sie sollten das Seminar besuchen, wenn…

  • Sie zum Beispiel im Support tätig sind und Ihre Anwender*Innen oft mit Hilfetexten unterstützen oder generell Anleitungen für Ihre Softwareoberflächen entwickeln,
  • Sie die Rolle Softwareentwickler*in, Tester*in, Softwarearchitekt*in und/oder UX-Spezialist*in im Unternehmen tragen und Sie strukturiert und weniger „nach Gefühl“ an die Erstellung Ihrer Softwaredokumentation herangehen wollen,
  • Sie als Technische/r Redakteur/in bereits die Technische Dokumentation für Ihre digitalen Produkte erstellen und Ihren Horizont erweitern möchten,
  • Sie als Technische*r Redakteur*in vor einer Neuentwicklung eines Produktes stehen und die Chance haben auch die Dokumentation “modern” zu gestalten,

Egal aus welchen Gründen Sie für Ihre Nutzer das Produkt erklären wollen oder müssen, machen Sie es gleich richtig und Ihr Unternehmen wird nicht nur in Form der Support-Entlastung enorm davon profitieren.

Online-Seminare, remote und doch ganz nah…

Wir richten alle Inhalte in unseren Seminaren, ob online oder als Präsenzveranstaltung, immer auf Ihre Bedürfnisse aus. Im Vergleich zu Vor-Ort-Seminaren verteilen wir unsere Online-Veranstaltungen über mehrere Tage in kürzere Lerneinheiten aus Vortrag, Diskussion, Interaktion, Übung und Spaß am Thema.

Styrz_Vergleich_schulung_vor_ort_oder_digital

Eine Lerneinheit läuft 4 Stunden, zzgl. zwei kurzen Pausen für Kaffee, Gebäck und Networking, um die Konzentration aufrecht zu erhalten.

Ihr Benefit:

Virtuelle Getränke und Speisen sind im Kurs inklusive 🙂 Lassen Sie sich überraschen. Denn, soviel vorab, remote ist bei uns nicht „nur“ digital.

Eine Teilnahmebescheinigung für Ihre Wall-of-Fame im Büro oder Home-Office gibt’s auch. Wirkt ganz gut, versprochen!

Termin oder Veranstaltung passt nicht?

Dann schauen Sie in unsere Übersicht. Dort haben wir neben weiteren Terminen für diese Veranstaltung auch andere spannende Seminare, Trainings, Workshops und Webinare zu den Themen UX, UX-Writing, Softwaredokumentation und Terminologie für Sie im Angebot.

€ 895,-
Preis pro Person / Netto zzgl. MwSt.

Die Schulung besteht aus vier Terminen verteilt über zwei Wochen. Der Preis pro Person umfasst Teil I bis IV.

Unser Tipp:

Melden Sie sich frühzeitig an und erhalten Sie noch bis zum 31.03.2021 unseren Early-Bird-Preis.

Was das konkret bedeutet?
10 % Rabatt auf den genannten Teilnehmerpreis.

Lesen Sie auch unsere Informationen zur Anmeldung und Teilnahme.

Gruppenrabatte möglich.
Sprechen Sie uns an!

Daten

calendar-light31.05.2021
clock-light09:00 - 13:30
Teil I von IV

Online

max. 12 Teilnehmer
calendar-light01.06.2021
clock-light09:00 - 13:30
Teil II von IV

Online

max. 12 Teilnehmer
calendar-light07.06.2021
clock-light09:00 - 13:30
Teil III von IV

Online

max. 12 Teilnehmer
calendar-light08.06.2021
clock-light09:00 - 13:30
Teil IV von IV

Online

max. 12 Teilnehmer